Baumeister Trieloff und die Architektur Wusterhausen/Dosse

Wir bewegen uns auf den Spuren des Baumeisters Ernst Trieloff und deren rund 30 Häuser in Wusterhausen, die er ab 1897 errichtet hat. Darunter sind so prägende Bauten wie das Schulgebäude von 1905 oder das Strandbad von 1927/1928. Viele der Gebäude sind bis heute nur unwesentlich verändert worden, wie zum Beispiel die sieben Siedlungshäuser mit den gewölbten Spitztonnendächern in der Rudolf-Breitscheid-Straße.
Im Seminar werden Baupläne, Fotos, Postkarten und andere Materialien aus dem Museumsdepot durch die Museumsleiterin Katharina Zimmermann präsentiert.

Weiterführende Informationen auch unter:www.wegemuseum.de

Status: Plätze frei

Kursnr.: NR1B0201

Beginn: Mi., 12.06.2024, 18:00 - 19:30 Uhr

Dauer: 2

Kursort: Wusterhausen, Am Markt 3

Gebühr: 15,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
12.06.2024
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Am Markt 3, Wusterhausen, Am Markt 3
Datum
19.06.2024
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Am Markt 3, Wusterhausen, Am Markt 3