/ Kursdetails

Korbflechten

Korbflechten kann Erfahrungen handwerklichen Arbeitens vermitteln, wie es über Jahrtausende praktiziert wurde und lebensnotwendig war - und so auch einen Bezug zur Vergangenheit schaffen.
Die geflochtenen Behältnisse, die in diesem Kurs hergestellt werden - runde Körbe mit oder ohne Henkel
aus ungeschälten Weiden - sind vielseitig verwendbar:
in Haushalt und Landwirtschaft, als Einkaufskörbe, Wollkörbe, Blumentöpfe, Papier- und Kartoffelkörbe u. v. m.

Materialkosten: 11 €, das Material wird bereitgestellt.

Bitte mitbringen: stabiles Messer, Gartenschere oder Rosenschere, Kneifzange, Meißel oder ähnliches Eisen, Zollstock, ggf. Handschuhe und Schürze

Maximale Teilnehmerzahl: 10

Verbindliche Anmeldung: bis 14 Tage vor Kursbeginn !
Anmeldeschluss: 14 Tage vor Kursbeginn !

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: NR2004

Beginn: , Anmeldung ist jederzeit möglich, Kurs wird im Frühjahrsemester 2023 wieder angeboten, 09:30 - 17:00 Uhr

Dauer: 0

Kursort: Neuruppin, OSZ/Haus D/Raum 215

Gebühr: 55,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich