Textiles Gestalten im japanischen Stil (Workshop)

Im Workshop werden die japanische Stick- und Stopftechnik "Sashiko" und die japanische Färbetechnik "Shibori" mit Wachsmalerei vorgestellt. Häufig wird "Sashiko" in Verbindung mit Patchwork benutzt.
Sie erhalten Informationen über die Geschichte und Herkunft sowie Techniken.
Es werden Ihnen viele verschiedene Muster vorgestellt. Gearbeitet wird mit dickem Baumwollgarn, vorwiegend auf stabilem, meist einfarbigem Naturstoffen (Seide, Baumwolle, Leinen), um die Muster plastisch zur Geltung zu bringen.
Zusammen mit der Kursleiterin wird ein Origamischmetterling aus Seide gefaltet.

Status: Plätze frei

Kursnr.: NR25113

Beginn: Mo., Kursanmeldung jederzeit möglich, erneuter Kursstart im Frühjahr 2023 geplant, 16:00 - 18:15 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Neuruppin, OSZ/Haus D/Raum 252

Gebühr: 15,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
23.01.2023
Uhrzeit
16:00 - 18:15 Uhr
Ort
Alt Ruppiner Allee 39, Neuruppin, OSZ/Haus D/Raum 252