/ Kursdetails

Shinrin-Yoku - Waldbaden in Achtsamkeit

Waldbaden - oder wie es in seinem Ursprungsland Japan heißt - Shinrin Yoku ist das absichtslose und achtsame Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes. Wir gehen dabei nicht in einem Waldsee schwimmen, sondern wir genießen mit weit geöffneten Sinnen die Schönheit des Waldes und staunen darüber, wie wir durch Entschleunigung Altbekanntes neu entdecken können. Das hat einen wunderbaren Effekt auf den Körper, den Geist und die Seele. Denn bereits der Anblick eines Waldes senkt Stresshormone, hebt die Laune und sorgt für ein inneres Gleichgewicht.
In Japan ist das "Waldbaden" bereits seit 1982 eine anerkannte Heilmethode für stressbedingte Erkrankungen. Durch eine Achtsamkeitspraxis gewinnen wir Ruhe & Gelassenheit, Kraft für den Alltag und eine klare Sicht auf die Dinge.
Sinnesmeditationen sind beim Achtsamkeitstraining ebenso ein elementarer Bestandteil wie das Entwickeln einer achtsamen Haltung zu sich selbst und der Natur.
Die Kursleiterin vermittelt Übungen mit denen gezielt Selbstheilungskräfte aktiviert werden können.
Mit angeleiteten Übungen intensivieren Sie dabei die Waldwirkung und stärken Körper und Geist für den Alltag.

Status: Plätze frei

Kursnr.: NR300801

Beginn: So., Kursbeginn wird noch bekannt gegeben. Anmeldung jederzeit möglich., 13:00 - 15:15 Uhr

Dauer: 3

Kursort: Neuruppin, OSZ Bushaltestelle

Gebühr: 22,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
12.06.2022
Uhrzeit
13:00 - 15:15 Uhr
Ort
Alt Ruppiner Allee, Neuruppin, OSZ Bushaltestelle
Datum
19.06.2022
Uhrzeit
13:00 - 15:15 Uhr
Ort
Alt Ruppiner Allee, Neuruppin, OSZ Bushaltestelle
Datum
26.06.2022
Uhrzeit
13:00 - 15:15 Uhr
Ort
Alt Ruppiner Allee, Neuruppin, OSZ Bushaltestelle